Sergej Skvorzov

Der stellvertretende Generaldirektor

 

 

 

 

 

 


Geboren am 1. März 1964 in Moskau.

Ausbildung

Beendete 1986 das Moskauer staatliche Institut für internationale Beziehungen in der Spezialisierungsrichtung «Internationale ökonomische Beziehungen». Каndidat der Wirtschaftswissenschaften.

Teilnahme am Lehrgang für Investitionen in die Märkte von Entwicklungsgebieten bei der Bank Merrill Lynch (USA, 1992) und am Programm Advanced Management Program in INSEAD (Frankreich, 2005).

Berufliche Tätigkeit

1988-1997 - Mitbegünder und Direktor des Unternehmens Moscow Business Consultants (MBC). 

Unter der Leitung von Sergej Skvorzov wurden 30 Großprojekte mit direkten ausländischen Investitionen in die Wirtschaft Russlands realisiert.

1998-2003 - leitender Direktor der Investitionsabteilung bei der Bank «Тrojka Dialog».

2003-2006 - Executiv director bei «Тrojka Dialog», in seiner Verantwortung lagen alle Handelsgruppen des Unternehmens «Тrojka Dialog».

2006- 2013 - war Hauptpartner der «Тrojka Dialog», Präsident des Unternehmens Troika Capital Partners, dass die Fonds der direkten Investitionen und die Investitionen über Joint Venture betreut. Im Frühjahr 2011 begann der Prozess der Integration der «Тrojka Dialog» in die Struktur der Sberbank, die diese aufgekauft hatte.  Im April 2012 wurde die «Тrojka Dialog» offiziell in Sberbank КIB umbenannt.

Im März wurde er zum leitenden Direktor für Investitionen bei der Staatsholding «Rostechnologii».

Es ist Aufsichtsratmitglied bei КAMAZ und АVTOVAZ.

Familienstand

Verheiratet, zwei Kinder.